Jump to content

StarLight28

Premium Member
  • Content Count

    209
  • Joined

  • Last visited

  • Points

    1,035 [ Donate ]

Community Reputation

128 Excellent

About StarLight28

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nach dummen Kinder-Spielen sollten intelligente Menschen zum Thema zurück finden: TRUMP muß weg, um das Ansehen der usa in der Welt noch zu retten! Ob das noch möglich ist, ist wenig wahrscheinlich. Doch versucht es Ihr US-Boys.
  2. Was sollen diese dummen Verallgemeinerungen und Beleidigungen ?? Zur Sache null Beitrag, leider. Dazu gehört Intelligenz, den manche Kinder noch nicht besitzen. Melde Dich mit einem fundierten und qualifizierten Sachvortrag - sonst Tschüß !😁 PS: Ich bin weit davon entfernt "Nazi" zu sein. Meine beiden Großväter sind 1915 im 1. WK gestorben. Mein Vater war als ältester Sohn für die Familie mit Mutter und 3 Geschwistern verantwortlich. Mein Vater war deshalb nie Soldat und nie Mitglied der NSDAP. Meine Familie hat sogar unter hohem Risiko ihrem jüdischen Zahnarzt Unterbringung gewährt. Mein Vater war Sozialdemokrat. ich war 28 Jahre lang Sozialdemokrat und dabei 12 Jahre lang gewählter Politiker. Mich oder meine Familie mit Nazi in Verbindung zu bringen, das tut einfach nur weh. Rechtsparteien sind nie Option für mich.
  3. Die "Antwort" eines Nobody - ziehe Dich zurück in Deine Höhle und weine. 😂
  4. Leider verstehen Sie politische Zusammenhänge nicht. Ich versuche Ihnen das zu erklären. Vor dem völkerrechtswidrigen Überfall auf den Irak 2003, begründet durch Lügen und Fälschungen, und OHNE Zustimmung der UNO hatten im Irak Sunniten (eine Gruppe von Muslimen) die Macht im Irak. Der Präsident Sadam Hussein und das Militär im Land waren Sunniten. Durch den US-Überfall auf den Irak wurden die Schiiten (eine andere Gruppe von Muslimen) an die Macht gebracht. Die sunnitischen Soldaten wurden von den Amis entlassen und vertrieben. Die ehemals sunnitischen Soldaten gründeten mit anderen Rebellen zusammen den IS (islamischer Staat), die mit irakischen Waffen, Material und hohem militärischem Wissen mit hoher Schlagkraft in Syrien einen muslimischen Gottesstaat errichten wollten - natürlich gegen den Willen von Syrien-Präsident Assad. Daraus erfolgte Krieg und Vertreibung von Millionen von Menschen. Wenn Sie nun ein wenig logisch denken, erkennen Sie leicht, das der nicht un-konforme Überfall und damit die Bildung des IS die Ursache für Leid. Tote und Vertreibung und Flüchtlinge aus Syrien sind. Die USA als Kriegstreiber im Irak ist also 1. Verantwortlicher für das Flüchtlingsdrama aus Syrien. Dafür sind die USA zuständig - und nicht Europa und die EU. "America first" - Boys, wenn ihr Scherben und Tote hinterlasst, dann räumt die auf Eure Kosten auch auf !!! Schade, daß ich es hier in Europa nur mit dummen Politikern zu tun habe. die den USA nicht die Rechnung für ihr kriminelles Unwesen präsentieren und treu und brav kuschen und den Amis Speichel lecken. Pfui Teufel. Ich kenne keine Partei, die ich hier noch wählen könnte. Ich sage nur: "Amis, holt als 1. Rate endlich 1 Million Syrien-Flüchtlinge nach USA", die Ihr durch Dummheit zu verantworten habt. Haben Sie den Zusammenhang jetzt verstanden, Ridgerunner ?
  5. Die US-Boys haben doch von Kommunismus null Ahnung, die wissen nicht was das ist. Und auch bei den Demokraten gibt es keine "Kommunisten". Höchstens sozial fühlende Menschen und keine Rambo-Kapitalisten ohne Gnade und ohne soziales Gewissen wie dieser Pleite-Trump. ☹️
  6. Schlimm ! Doch was wollen Sie uns damit sagen. In Deutschland gibt es sehr restriktive Waffengesetze. Und dennoch passieren Unfälle. Sportschützen oder sogar kranke Polizisten mißbrauchen ihr eingeschränktes Recht zum Waffenbesitz. Das muß noch weiter eingeschränkt werden. In den USA kann doch jeder verwirrte Idiot frei herumballern und Menschen töten. Die Kriminaltätsrate in den USA ist ungleich höher als im zivilisierten Deutschland. Doch wir müssen noch besser werden. Jeder Tote durch Schusswaffen ist einer zuviel !! "America first" - verstehen Sie richtig ???
  7. Sorry, der Beitrag ist etwas diffus.Putin und Trump sind nicht vergleichbar. Putin ist jedoch noch besser einzuschätzen als der völlig unberechenbare Trump. Es geht hier auch nicht um Kommunismus - es geht um MACHT. In Deutschland wurde in den letzten 70 Jahren mit 75% Mehrheit im Parlament bereits mehrfach das "Grundgesetz" demokratisch geändert. Das sollten US-Boys auch schaffen, wenn sie merken das die offenen Waffengesetze Tür und Tor für Massenmord öffnen. Ein "Selbstschutz" mit Waffengewalt ist in einem zivilisierten Land nicht notwendig. Da gilt "Gewaltmonopol durch den Staat". Oder ist die USA noch nicht zivilisiert ???? Ich verstehe das so. Deshalb auch bewaffnete Einsätze im Ausland um Öl und andere Bodenschätze zu sichern ?? Menschen, oder Menschenrechte sind den US-Cowboys doch shit-egal. 😁 Es geht Amis nur um Geld, Macht und Ressourcen. Und andere Länder räumen dann die hinterlassenen Scherben und Probleme auf. So einfach "denkt" Trump. "Widde wiidde wit ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt" - frei nach Astrid Lindgren, Pippi Langstrumpf. Also US-Kindertheater. Dumm herum-böllern kann jeder Idiot - intelligent handeln, das ist die KUNST. 😉
  8. Dann ändern Sie endlich Ihre idiotische "Verfassung" um endlich Mensch zu werden. Oder lieben Sie Anarchie und Massenmord von Idioten ??? Denke weiter Junge. "Verfassung" muss geändert werden, wenn intelligente Menschen merken das funktioniert nicht gut. Ich denke, auch die USA ist inzwischen kein Land mehr der Trapper in der Wildnis, die von freilaufenden Bären bedroht werden - oder täusche ich mich ?? Dann ist/wäre die USA Entwicklungsland, ganz weit unten. 😂
  9. Ich bin mit dieser Kanzlerin nicht zufrieden. Ich habe sie NICHT gewählt und ich halte sie für eine "Fehlbesetzung" - seit vielen Jahren. Es ist überfällig, das die kriegerische USA sich zu ihrer Verantwortung für die 2 Millionen "Syrienflüchtlinge" bekennt - und die in die USA heim holt. "Wer Wind säht, wird Sturm ernten" - steht schon in der Bibel. Und die USA sind doch so ein scheinheiliges prüdes Volk. Seid endlich einmal ehrlich ! Mit einem krankhaften Lügner wie klein Trump kommt die usa nicht weit. 😁
  10. Radikale und fehlgeleitete Idioten gibt es überall in der Welt. Wieviele Idioten gibt es jährlich in den USA die mit Waffengewalt Schulen und andere überfallen und zu Massenmördern werden. Amis, stoppt endlich Euer Recht auf freien Waffenbesitz. Und gerader der Trump ist ein Handlanger der Waffen-Lobby, die ihm zum "Wahlsieg" verholfen hat. Verstehen Sie das ??
  11. Als zivilisierter Mensch mit akademischem Studium mit Top-Abschluß unterhalte ich mich mit Menschen die Ihre primitive und widerwärtige Wortwahl benutzen normal NICHT. Eine Bitte: lernen Sie Anstand, sonst landen Sie in der Gosse. Danke. ☹️
  12. Ich bin durch viele Quellen sehr gut informiert. Ihr Weltbild ist schräg. Fakt ist: Trump ist ein Lügner und ist durch Lügen seiner "Freunde" widerrechtlich an die Macht gelangt. Trump hat in der Politik nichts verloren. Trump ist einfach nur ein kranker Mensch. Sehe Sie sein dummes Fratzen-Gesicht wenn er etwas unterschrieben hat. Trump ist Psychopat. 😁
  13. Das macht die Sache nicht besser, sorry. Überlegen Sie was Sie intelligentes schreiben. Gute Besserung.
  14. Mehr als dummes Geschwätz haben Sie nicht ??? Typisch US-Babys - deshalb wählen diese Leute Trump. Ich will höflich bleiben.
×
×
  • Create New...